Winkel PE Klemmverschraubung x Innengewinde PN10

Winkel PE Klemmverschraubung x Innengewinde PN10
Made in EU Nach deutschen Qualitätsstandards

ab 1,64 

Abnahmemenge
Stückpreis
<10
1,64 
10 - 49
1,56  = 5% Rabatt
50 - 99
1,48  = 10% Rabatt
100+
1,31  = 20% Rabatt
× Winkel PE Klemmverschraubung x Innengewinde PN10
Zahlungsmöglichkeiten

Lieferzeit: 2 - 5 Tage

Winkel PE Klemmverschraubung x Innengewinde PN10
Made in EU Nach deutschen Qualitätsstandards



Tipps für die Installation von Klemmverschraubungen:

Beim Verlegen von PE-Rohren stehen PE-Fittings mit unterschiedlichen Verbindungsmöglichkeiten zur Verfügung. Diese kurze Beschreibung soll Ihnen dabei helfen PE-Rohre mithilfe von PE-Klemmverbindern zu verbinden. Unsere Klemmverschraubungen können aus Metall, oder aus Kunststoff bestehen und werden über eine Gewindemutter verschraubt und mit einem O-Ring fixiert. In der Verschraubung befindet sich ein Klemm-Ring, der ebenfalls aus Metall oder Kunststoff bestehen kann, der beim Festziehen der Mutter an das PE-Rohr gepresst wird und sich in den Mantel des Rohrs eindrückt. Die PE Klemmfittings bieten eine einfache und schnelle Möglichkeit, PE-Rohre miteinander zu verbinden. Zusätzlich lassen sich solche Verbindungen zu einem späteren Zeitpunkt wieder lösen.

Klemmverschraubungen installieren:
Das Rohr in einem Winkel von 90° schneiden.
Das PE-Rohr wird auf die Gewünschte Länge geschnitten. Wichtig ist dabei zu beachten, dass der Schnitt möglichst einen Winkel von 90° zur Rohrlänge besitzt, um ein weiteres Verarbeiten zu erleichtern. Zum Schneiden von PE-Rohren können verschiedene Werkzeuge verwendet werden. Werwenden Sie ein Entgrater für das PE-Rohr, diesen können Sie bei uns bestellen. Es kann auch eine Spezielle Rohrschere verwendet werden, bei der das anschließende Entgraten entfällt.

PE-Rohr in die Klemmmverschraubung einschieben:

Drehen Sie die Verschraubung bis zum letzen Gewindegang auf und schieben Sie diese auf das PE-Rohr. Erst die Mutter, dann der Grip-Ring. Anschließend Stecken Sie das PE-Rohr bis zum Anschlag in die Muffe des Fittings. Beim Einschieben gibt es zweimal einen Widerstand, der erste Wiederstand ist der O-Ring, der zweite Weideratnd ist der Anschlag von der Kummplung.
Den ersten Widerstand spüren Sie, wenn sie das Rohr durch den Gummiring schieben, da dieser einen geringeren Durchmesser besitzt als das PE-Rohr. Der zweite Widerstand ist der Anschlag, wo es dann wirklich nicht mehr weitergeht. Wichtig ist, dass das Rohr bis zum zweiten spürbaren Widerstand eingeschoben wurde. Nur so kann eine Dichtheit gewährleistet werden.

Festziehen der Überwurfmutter:
Der Greif-Ring und die Überwurfmutter werden an der Kupplung des PE-Fittings geschoben und festgeschraubt. Verwenden Sie am besten einen Montageschlüssel zum festziehen, diesen können Sie bei uns bestellen.

Videos

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Winkel PE Klemmverschraubung x Innengewinde PN10“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dir auch gefallen …

Warenkorb
Winkel PE Klemmverschraubung x Innengewinde PN10